Veranstaltung

2nd 5G.NRWeek, Tag 1: Konferenz „Mit Sicherheit – NRW wird Leitmarkt für 5G“

06. September 2021, 12:00 – 18:00 Uhr

Die Möglichkeit zur Anmeldung für unsere Auftaktkonferenz der 5G.NRWeek zum Thema 5G und IT-Sicherheit in Kooperation mit dem BSI am Montag, den 6. September finden Sie auf der rechten Seite. Zum ausführlichen Programm gelangen Sie hier.

Mit 5G erreicht die digitale Transformation ein neues Level: Der Innovationsschub macht die zukunftsweisenden Anwendungen möglich, die noch vor Kurzem an mangelnder Bandbreite, Geschwindigkeit, Latenz und Zuverlässigkeit des Mobilfunknetzes gescheitert sind.

In Nordrhein-Westfalen haben die verantwortlichen Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik die Chancen des neuen Mobilfunkstandards früh identifiziert und ergriffen. Gemeinsam arbeiten sie daran, das Potential für Wirtschaft und Gesellschaft zu nutzen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Sicherheit. Denn verbunden mit der enorm zunehmenden Vernetzung wird die garantierte Verfügbarkeit und Integrität der Konnektivität, ebenso wie die störungsfreie und vertrauenswürdige Übertragung und Verarbeitung der Daten zum entscheidenden Faktor.

Von den industriellen Produktionsketten über Anwendungen im Gesundheitswesen bis hin zur Steuerung kritischer Infrastrukturen: 5G kann Potentiale nur entfalten, wenn Sicherheit gewährleistet ist. Insbesondere angesichts der vielfältigen Herausforderungen ergeben sich aber auch große Chancen für Nordrhein-Westfalen – dem Hotspot für Cyber-Sicherheit in Deutschland.

Mit mehr als 700 Forscherinnen und Forschern verteilt auf 20 Fachhochschulen und Universitäten sowie den über 400 Cybersicherheitsunternehmen in NRW gibt es eine enorme Expertise. Das Horst Görtz Institut, das IT-Sicherheitscluster, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sowie das Kommando Cyber und Informationsraum der Bundeswehr sind in NRW angesiedelt. Gleichzeitig schreitet der 5G-Rollout mit wachsender Geschwindigkeit im Land voran und wichtige MNOs (Vodafone und Telekom) sowie Konnektivitätsanbieter (u.a. Ericsson, Huawei, ZTE) haben starke Standorte in NRW.

Zahlreiche Anwender von 5G haben sich auf den Weg gemacht, die Chancen und Herausforderungen, die der neue Mobilfunkstandard mit sich bringt zu bearbeiten. 22 Campusnetzlizenzen sind aktuell (Stand: Mai 2021) bei der BNetzA in Nordrhein-Westfalen registriert, der 5G.NRW Förderwettbewerb hat zahlreiche Akteure im Land vereint und viele gemeinsame Projekte auf den Weg gebracht. Das Competence Center 5G.NRW bietet ihnen eine Plattform und baut das Innovationsökosystem stetig weiter aus.

Die Konferenz „Mit Sicherheit: NRW wird Leitmarkt für 5G“ bringt diese Stärken zusammen, stellt die wesentlichen Fragestellungen in den Mittelpunkt und bietet eine einzigartige Gelegenheit zur Information, Diskussion und Vernetzung.

 

Ab 12:00 Uhr geht die digitale Networking Lounge online.

Das Konferenzprogramm startet um 12:45 Uhr mit der Begrüßung der Teilnehmer durch das CC5G.NRW Advisory Board, bestehend aus Prof. Dr. Volker Gruhn, Prof. Dr. Volker Stich, Prof. Dr. Cristian Wietfeld und Geschäftsführerin Monika Gatzke.

Ab 13:00 Uhr beginnen die hochkarätig besetzten Paneldiskussionen:

13:00 – 13:45 Uhr       Campusnetze – mehr Sicherheit für Industrie 4.0

14:00 – 14:45 Uhr       Sichere Smart Cities mit 5G

15:00 – 15:45 Uhr       Das nächste große Ding: 5G-Network-Slicing

16.00 – 16.45 Uhr       Der sicherste Mobilfunkstandard – Was macht 5G besser?

 

Im ersten Panel erwarten Sie nach der Keynote von Prof. Dr. Kai Höhmann (Global Head of Sales, VP Digital Transformation, TÜV Rheinland) Diskussionsbeiträge von

  • Heiner Grottendieck (Referatsleiter, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
  • Dr. Steffen Weichselbaum (Principal, Seven Principles Solutions & Consulting GmbH)
  • Dr. Torsten Musiol (Gründer und CEO, MECSware GmbH)
  • Prof. Dr. Volker Stich (Geschäftsführer, Forschungsinstitut für Rationalisierung FIR e.V. & CC5G.NRW)

Das zweite Panel fokussiert das Thema „Sichere Smart Cities mit 5G“. Eröffnet wird das Panel durch den Impulsvortrag von Dr. Boris Maurer (European Lead für Communications & Media, Accenture). Gemeinsam mit ihm diskutieren:

  • Dr. David Rupprecht (Postdoctoral Researcher, Horst Görtz Institut der Ruhr-Universität Bochum)
  • Dr. Christian Zenger (Gründer und CEO, PHYSEC GmbH)
  • Tobias Ziemann (Abteilungsleiter im Bereich 90-306 SOLICOM Breitband- und Kommunikationsnetze, Stadt Solingen)
  • Monika Gatzke (Geschäftsführerin des Competence Center 5G.NRW, Bergische Universität Wuppertal).

Das dritte Panel blickt auf das nächste große Ding: 5G-Networkslicing. Nach dem Impulsvortrag von Dr. Silke Holtmanns (Head of 5G Security Research, AdaptiveMobile Security) erwarten Sie interessante Diskussionsbeiträge von:

  • Dr. Christoph Bach (CTO Service Providers Western Europe, Ericsson)
  • Nils Gerhardt (CTO, Utimaco GmbH)
  • Daniel Behnke (Head of Global Digitalization/Corporate Factory IT & Technologies, Weidmüller GmbH)
  • Prof. Dr. Christian Wietfeld (Inhaber der Professur für Kommunikationsnetze, Technische Universität Dortmund).

Wie es um die Sicherheit deutscher 5G-Netze insgesamt steht diskutieren nach ihren Keynotes im vierten Panel:

  • NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
  • BSI-Präsident Arne Schönbohm
  • Telekom-Vorstandsmitglied Claudia Nemat.

Hier gelangen Sie ab sofort zu unserer virtuellen Eingangshalle. Ab 12:00 Uhr können Sie am digitalen Networking teilnehmen. Dort erwarten Sie über den Tag die KonferenzteilnehmerInnen sowie die MitarbeiterInnen des Competence Center 5G.NRW.

Die Virtual Exhibition wird ebenfalls um 12 Uhr freigeschaltet. Dort können Sie interessante und spannende Einblicke in die aktuellen 5G.NRW-Projekte und das nordrhein-westfälische 5G-Innovationsökosystem gewinnen.

Der Live-Stream startet um 12:45 Uhr mit der Begrüßung durch das 5G.NRW Advisory Board.
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Das könnte Sie auch interessieren

Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rechtliche Regulierung, Sicherheit
18.10.2019
Neue Sicherheitsanforderungen für TK-Netzbetreiber und Diensteanbieter
18.10.2019 Die Bundesnetzagentur, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit haben die Sicherheitsvorgaben für TK-Netzbetreiber und Diensteanbieter erweitert. Davon seien...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek
03.11.2020
Eine kurze Geschichte des Edge Computing
5G als Technologie optimiert die Kommunikation in Netzwerken in vielerlei Hinsicht, wodurch viel Potential für neue Anwendungen entsteht. Dabei muss man sich als Systemarchitekt die Frage stellen, welche Prozesse ausschließlich...
Präsentation ansehen
5G.NRWeek, Campusnetze, Competence Center 5G.NRW, Konferenz
15.09.2021
Campusnetze – mehr Sicherheit für die Industrie 4.0, Prof. Dr. Kai Höhmann – TÜV Rheinland
Video ansehen
Competence Center 5G.NRW
17.12.2020
Rocket Session verpasst?
Wie ist der Stand der Dinge bei 5G in NRW? Wo können wir noch besser werden? Und: Was können wir tun, um 5G als Innovation zu boosten? Außerdem: eine Live-Demo...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek, Competence Center 5G.NRW, Konferenz
08.09.2021
Konferenz „Mit Sicherheit – NRW wird Leitmarkt für 5G“ – Live Stream nochmal zum Ansehen!
Video ansehen
5G.NRWeek, Competence Center 5G.NRW
23.08.2021
Unsere Medienpartner für die 5G.NRWeek 2021
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Medienpartnern, die unsere 5G.NRWeek 2021 mitbewerben. AdaptiveMobile Security           BUGLAS (Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.) Cyber Security Cluster        ...
News-Artikel lesen
Competence Center 5G.NRW
27.09.2019
5G.NRW Umfrage – Jetzt mitmachen!
Mit dieser Kurzumfrage möchten wir unser Angebot noch besser machen. Geben Sie uns ihre Einschätzung zum Thema 5G, welche Informationen brauchen Sie, was erwarten Sie und was planen Sie mit 5G? Zur Umfrage gelangen Sie hier: SurveyMonkey.
News-Artikel lesen
5G.NRWeek
03.11.2020
From Cloud to Edge – Disruptive innovation in existing environments?!
Innovation und Digitalisierung bergen viele Herausforderungen: Wie digitalisiert man eine bestehende, analoge Infrastruktur? Cloud vs. Edge? Was braucht man, um die Vorteile von 5G zu nutzen? Und welche Auswirkungen haben...
Präsentation ansehen
Competence Center 5G.NRW
12.10.2020
5G.NRWeek: Offene Fragen und Anregungen
In genau zwei Wochen startet unsere 5G.NRWeek! Vom 26. bis 30. Oktober bieten wir Ihnen Montag bis Donnerstag vier spannende Webinare und eine live gestreamte Rocket Session am Freitag aus...
News-Artikel lesen
5G.NRWeek
27.10.2020
Kann 5G zu einer nachhaltigen Entwicklung von Smart Cities beitragen?
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „5G.NRWeek“ präsentierte Alexander Rabe vom eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. seine Ansicht über 5G und Nachhaltigkeit in vernetzten Städte.
Präsentation ansehen
5G.NRWeek
03.11.2020
Living on the Edge – Edge-Analytics in der Praxis @ TamedAI GmbH
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „5G.NRWeek“ informierte Ole Meyer über Künstliche Intelligenz in Zusammenhang mit 5G. Bei der Optimierung bestehender und Entwicklung neuer Anwendungen in allen Branchen wird oftmals auf die...
Präsentation ansehen
Competence Center 5G.NRW
27.08.2019
Minister besucht 5G.NRW
27.08.2019 Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart besuchte heute das Competence Center 5G.NRW am Standort Aachen. Prof. Pinkwart informierte sich über die Angebote des Kompetenzzentrums und erlebte 5G-Anwendungen hautnah:...
News-Artikel lesen