News

InnoNT – Neue Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV)

Eine Einreichung im Rahmen des 1. Förderaufrufs ist noch bis zum 14. Oktober 2022 möglich. Mit einem Volumen von 300 Millionen Euro werden Innovationen im Mobilfunk bis 2024 gefördert.

Am 25.08.2022 wurde auf der BMDV-Jahrestagung „Innovative Netztechnologien“ die neue Förderrichtlinie in Berlin vorgestellt. Es sind mehrere Förderaufrufe geplant.

Laut Stefan Schnorr, Staatssekretär im BMDV, sollen durch die neue Richtlinie die Wettbewerbsfähigkeit des Industrie- und Technologiestandortes Deutschland gestärkt werden. Im Zentrum steht dabei die Anwendung von innovativen Netztechnologien im Realbetrieb. Durch die Förderung von Forschung, Entwicklung sowie Innovationsbereitschaft soll eine unabhängige Herstellerindustrie aufgebaut werden. InnoNT bietet sowohl die finanzielle Förderung als auch Veranstaltungsformate, um Akteur*innen aus Politik, Wirtschaft und Forschung zusammen zu bringen. Dabei wird unter anderem auf die Vernetzung der Hersteller und Anwender von Hardware- und Software-Komponenten gesetzt, parallel sollen die Eintrittsbarrieren für klein- und mittelständische Unternehmen in das bestehende Ökosystem reduziert werden. Das Ziel: Ein schnellerer Netzausbau durch einen kompetitiven Markt.

Gefördert werden Projekte zu innovativen Netztechnologien wie Open RAN. Dabei können künftige Mobilfunktechnologien erforscht werden, aber auch die bereits im Einsatz befindliche Mobilfunkgeneration 5G berücksichtigt werden. Bei der Förderung gibt es verschiedene Themenschwerpunkte:

  • Wirkung von Netztechnologien mit Blick auf Ökonomie und Ökologie.
  • Entwicklung und Erprobung innovativer Netztechnologien.
  • Integration und Transfer innovativer Lösungen.
  • Verbesserung und Herstellung der Operabilität innovativer Netztechnologien.

Anträge für Durchführbarkeitsstudien und Skizzen für F&E-Projekte können im Rahmen des 1. Förderaufrufs InnoNT bis zum 14. Oktober 2022 eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass zwei unterschiedliche Verfahren (direkte Einreichung von Projektanträgen für Durchführbarkeitsstudien / Einreichung von Projektskizzen für F&E-Vorhaben) zur Anwendung kommen.

Weitere Informationen zu der Förderrichtlinie finden Sie hier und hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ausschreibungen, Competence Center 5G.NRW
24.10.2019
PtJ und CC5G.NRW informieren über geplanten Förderwettbewerb 5G.NRW
24.10.2019 Der Förderwettbewerb 5G.NRW steht in den Startlöchern: Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat angekündigt, Mittel in Höhe von 90 Millionen Euro für innovative 5G-Projekte bereitzustellen. Die Förderrichtlinie sowie die Einreichungsfrist sollen...
News-Artikel lesen
Open RAN, Technische Entwicklung
28.11.2022
O2 Telefónica nutzt für 5G-Netze die Cloud RAN von Nokia
Der Telekommunikationsanbieter O2 Telefónica nutzt erstmals im 5G-Netz die Cloud RAN Technologie des Netzausrüsters Nokia. Wie bei Open RAN lassen sich mit der Cloud RAN Technologie Teile des Mobilfunkzugangsnetzes (RAN...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
05.06.2020
Förderung von internationalen IKT-Verbundvorhaben zwischen Europa und Japan
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Richtlinie zur Förderung von internationalen Verbundvorhaben in Wissenschaft und Forschung zum Thema Informations- und Kommunikationstechnologie für eine stabile und sichere Gesellschaft...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
23.11.2022
Neue Fördermöglichkeiten im Rahmen von Horizont Europa
In den kommenden Tagen veröffentlicht die Europäische Kommission das neue Arbeitsprogramm 2023-2024 für Horizont Europa „Industry, Digital, Space“ (Cluster 4). Das Arbeitsprogramm ermöglicht Unternehmen und Forschungseinrichtungen, sich europäisch zu vernetzen,...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
24.01.2020
555 Millionen Euro für den innovativen Mittelstand
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die neue Richtlinie für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) veröffentlicht. Mittelständischen Unternehmen wird so ermöglicht, eine passgenauere und bessere Förderung zu erhalten....
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
10.02.2020
TETRAMAX: neue Open Calls
Die im September 2017 gestartete HORIZON 2020-Initiative TETRAMAX bietet neue Innovationsmöglichkeiten im Bereich Customized Low-Energy Computing. Derzeit offene Ausschreibungen sind: Value Chain Oriented and Interdisciplinary Technology Transfer Experiments (Frist: 29.02.2020)...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen, Competence Center 5G.NRW, Förderwettbewerb 5G.NRW
03.09.2020
Förderwettbewerb 5G.NRW: Start der zweiten Runde
Es ist soweit. Heute startet die zweite Einreichungsrunde des Förderwettbewerbs 5G.NRW. Im Rahmen des Förderwettbewerbs der Landesregierung können sich Unternehmen bewerben, die sich in ihren Projekten mit 5G-Forschung und Entwicklung,...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
12.06.2020
Förderprogramm „Connecting Europe Facility 2 – Digital“
Das zentrale Förderinstrument „Connecting Europe Facility (CEF)” finanziert Infrastrukturinvestitionen in Europa. Unter dem Bereich „CEF Digital“ fördert das Programm CEF 2 (für die Jahre 2021 bis 2027) den Aufbau hochleistungsfähiger...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
19.07.2022
BMWK fördert „Entwicklung digitaler Technologien“
Mit dem neuen Förderprogramm des BMWK sollen aktuelle Herausforderungen durch zeitnahe Förderaufrufe flexibel adressiert werden. Dabei liegt der Fokus auf den drei Schwerpunktbereichen „Technologien“, „Anwendungen“ und „Ökosysteme“. Das Ziel ist...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
03.02.2021
Förderaufruf „Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft“
Forschungsprojekte, die sich mit Kommunikationstechnologien und ihrem Einsatz in der Energiewirtschaft beschäftigen, werden im Rahmen des Förderaufrufs „Kommunikationstechnologien für die Energiewirtschaft“ gefördert. Dies gilt ebenfalls für Projekte, die einen klaren...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
03.09.2020
Call for Contributions: Beiträge zu experimentellen Aspekten von 5G
Das 5GENESIS-Team arbeitet zusammen an der Sonderausgabe des Magazins „SENSORS“ mit dem Titel „Experimentation in 5G and Beyond Networks: State of the Art and the Way Forward“. Dazu werden nun...
News-Artikel lesen
Ausschreibungen
12.12.2019
EU-Förderung für innovative Projekte
Die Europäische Union fördert mit bis zu jeweils 17,5 Millionen Euro klein- und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups mit innovativen marktorientierten Projekten. Die Förderung beinhaltet einen Zuschuss von bis zu 2,5...
News-Artikel lesen