News

LG und Fraunhofer Institut gelingt Reichweitenrekord bei 6G THz-Übertragung

Die Forschung an 6G ist in vollem Gange. LG und dem Fraunhofer Institut HHI ist es nun gelungen, 6G THz-Daten über eine Entfernung von 320 Metern drahtlos zu übertragen und zu empfangen.

Während der 5G-Ausbau in Deutschland weiter voranschreitet, laufen die Forschungen an der Nachfolgetechnologie 6G auf Hochtouren. 6G soll im bislang noch ungenutzten Terahertz-Bereich funken und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1 Terabyte pro Sekunde ermöglichen. Bei der Reichweite hat die Nachfolgetechnologie aber noch Schwierigkeiten.

Dem Unternehmen LG Electronics ist es nun aber gelungen, die drahtlose Übertragung und den Empfang von 6G-Terahertz (THz)-Daten – in einem Frequenzbereich von 155 bis 175 GHz – über eine Entfernung von 320 Metern im Freien erfolgreich zu testen.

Der Reichweitenrekord wurde am 7. September 2022 am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) in Berlin erreicht. Der erreichte Wert stellt einen wichtigen Schritt zur Kommerzialisierung von 6G THz sowohl in städtischen Innen- als auch in Außenbereichen dar. Denn die Referenzzellenabdeckung von Basisstationen für städtische Makrozellen beträgt ca. 250 Metern im Freien. Erst 2021 ist es LG gelungen, 6G-THz-Daten über eine Entfernung von 100 Metern im Freien zu übertragen.

Das Problem von 6G ist die relativ kurze Reichweite und der mögliche Leistungsverlust innerhalb der Übertragung bis zum Empfang. Um diese Probleme zu lösen, haben LG und die Fraunhofer Institute HHI und IAF gemeinsam einen Leistungsverstärker entwickelt, der die Übertragungsstärke erhöhen kann. Zudem haben das Unternehmen und die Institute einen rauscharmen Empfängerverstärker entwickelt, der die Qualität des eingehenden Signals verbessert.

Der Mehrkanal-Leistungsverstärker hat eine Ausgangsleistung von mehr als 20 dBm, eine Steigerung von über 5 dBm gegenüber der Lösung, die LG und Fraunhofer HHI & IAF 2021 eingesetzt haben. Ebenfalls wurde ein rauscharmer Empfängerverstärker verwendet, der die Rauscherzeugung für das Empfangssignal minimiert. Die neuen Technologien wurden in das Moduldesign von LG integriert, welches für die zukünftige IC-Fertigung geeignet ist, um den Weg zur zukünftigen Kommerzialisierung zu erleichtern.

Die genauen Testergebnisse stellt das Unternehmen am 23. September beim „6G Grand Summit“ vor. Bis 6G marktreif ist, wird es noch etwas länger dauern, so LG. LG rechnet damit, dass Gespräche über eine Netzwerk-Standardisierung 2025 beginnen könnten. Die kommerzielle Nutzung der Technologie soll ab 2029 möglich sein, so das Unternehmen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: LG.

Das könnte Sie auch interessieren

6G, Ausschreibungen
19.04.2021
700 Millionen Euro Förderung für 6G
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die erste deutsche Forschungsinitiative zur 6G-Technologie gestartet. Dazu wurde nun eine Förderrichtlinie veröffentlicht. Ab etwa 2030 soll 6G als Nachfolger der 5G-Technologie...
News-Artikel lesen
5G mmWave, 6G
11.05.2022
Samsung stellt 6G-Whitepaper und 6G-Forschungsergebnisse vor
Der Technologiekonzern Samsung hat ein Whitepaper veröffentlicht, das die Vision des Unternehmens für die Sicherung globaler Frequenzbänder für 6G darlegt. Das Whitepaper mit dem Titel „6G Spectrum: Expanding the Frontier“...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
17.10.2019
6G: 6,5 Millionen Euro für die Universität Duisburg-Essen
17.10.2019 Derzeit forscht die Universität Duisburg-Essen (UDE) bereits am übernächsten Mobilfunkstandard – an 6G Terahertz-Kommunikation mit mehr als 100 Gigabit/s Datenraten, an modernsten Radaren und anderen alltagstauglichen Anwendungen. Nun erhält...
News-Artikel lesen
6G, Ausschreibungen, Sicherheit
20.10.2022
BSI startet zweiten Förderaufruf für das Förderprogramm „Cyber-Sicherheit und digitale Souveränität in den Kommunikationstechnologien 5G/6G“
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) startete im Juni 2022 das Förderprogramm „Cyber-Sicherheit und digitale Souveränität in den Kommunikationstechnologien 5G/6G“. Nun erfolgt der zweite Call nach vielversprechenden Projektideen....
News-Artikel lesen
6G, Standardisierung, Technische Entwicklung
18.11.2020
5G.NRW mit Teilnahme an internationaler Webinar-Reihe zu 6G Forschungsvisionen
Das Competence Center 5G.NRW hat nach einer internationalen Zusammenarbeit zur Entwicklung von Ideen und Konzepten für ein White Paper zu Critical and Massive Machine Type Communication (MTC) towards 6G nun...
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
12.07.2021
5G, Beyond 5G und aufstrebende 6G-Technologien zur Förderung von Smart Cities
Das Unternehmen Research and Markets hat die Studie „6G and Smart Cities: Transformation of Communications, Services, Content, and Commerce 2025 – 2030“ veröffentlicht, in welcher der Smart-Cities-Markt analysiert wird, einschließlich...
News-Artikel lesen
6G
21.12.2022
Mit Quantenkryptografie sichere Kommunikation in Telekommunikationsnetzen schaffen
Die zunehmende Digitalisierung und der damit einhergehende Anstieg des Austausches von personenbezogenen Daten stellt die Sicherheit und Leistungsfähigkeit von Kommunikationsnetzen vor neue Herausforderungen. Die wachsende Leistungsfähigkeit von Computern sowie neue...
News-Artikel lesen
6G, Competence Center 5G.NRW, Technische Entwicklung
02.07.2020
5G.NRW Beitrag zu internationalen 6G-Expertengruppen
Neben der Kernaufgabe des Competence Center 5G.NRW, einen stetigen Innovationstransfer zwischen Forschung und Industrie für aktuelle 5G Themen zu begleiten, verfolgt das Projekt ebenfalls das Ziel, frühzeitig eine NRW Perspektive...
News-Artikel lesen
6G
03.01.2023
Neues Antennensystem der Leibniz Universität Hannover soll den Ausbau des 6G-Netzes unterstützen
In ganz Deutschland soll das 6G-Netz flächendeckend bis 2030 ausgebaut werden. Um das gesetzte Ziel zu erreichen, fördert die Bundesregierung die Forschung in diesem Bereich mit insgesamt 700 Millionen Euro....
News-Artikel lesen
6G, Technische Entwicklung
15.07.2021
OPPO stellt 6G-Whitepaper für die Kommunikation der nächsten Generation vor
Das Whitepaper „6G AI-Cube Intelligent Networking“ von OPPO Research Institute gibt Einblicke darüber, wie die 6G-Netzwerkarchitektur von künstlicher Intelligenz unterstützt werden kann und bietet zusätzlich eine detailliertere Vision für das...
News-Artikel lesen
6G
11.02.2021
Projekt „6G SENTINEL“: Entwicklung von Schlüsseltechnologien für 6G
Die Fraunhofer-Gesellschaft hat das Projekt „6G SENTINEL“ gestartet, welches Schlüsseltechnologien für den zukünftigen 6G-Mobilfunk entwickelt. Beteiligt an dem Projekt sind fünf Fraunhofer-Institute, die Leitung übernimmt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen...
News-Artikel lesen
6G
18.10.2022
6G-Förderprojekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) starten
Die Fördermaßnahme „6G-Industrieprojekte zur Erforschung von ganzheitlichen Systemen und Teiltechnologien für den Mobilfunk der 6. Generation“ ist Teil des Forschungsprogramms der Bundesregierung zu Kommunikationssystemen „Souverän. Digital. Vernetzt.“. Durch gezielte Unterstützung...
News-Artikel lesen