News

5G in Verbindung mit der Blockchain-Technologie eröffnet ganz neue Möglichkeiten

Während 5G die erforderliche Infrastruktur für neue Geschäftsmodell und Dienste bereitstellt, gewährleistet Blockchain die Datenzuverlässigkeit und -sicherheit für schnellere Wertschöpfungsfunktionen.

Die Einführung der 5G-Technologie schreitet weltweit immer weiter voran und bringt stetig immer mehr Vorteile mit sich. So kann die 5G-Technologie beispielsweise dafür genutzt werden, um neue Geschäftsmodelle und Dienste zu unterstützen, die eine nahtlose Interaktion zwischen mehreren Parteien erfordern. Darunter zählen zum Beispiel Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, Telekommunikationsanbieter, staatliche Regulierungsbehörden und Infrastrukturanbieter.

Dies wirkt sich auch darauf aus, wie Dienste für Verbraucher*innen und Unternehmen bereitgestellt werden. Es wird erwartet, dass 5G eine Reihe von Branchen wie Transport, Gesundheitswesen und Logistik weltweit neu definiert. Denn im Gegensatz zu 3G und 4G, welche weitgehende Verbesserungen bei der Datenübertragungsgeschwindigkeit auf Smartphones boten, wird 5G die nahtlose Interaktion zwischen mehreren verbundenen Geräten ermöglichen.

Expert*innen gehen davon aus, dass es durch die Einführung der 5G-Technologie auch zu einer breiten Einführung der Blockchain-Technologie in verschiedenen Bereichen führen wird. Dazu zählen beispielsweise Handelsfinanzierung, Logistik, Gesundheitswesen und Bildung. Blockchain wird zunehmend dafür verwendet, um Vermögenswerte und Transaktionen zu registrieren, authentifizieren und validieren. Aber auch dafür, um Interaktionen zu steuern, Daten aufzuzeichnen und die Identifizierung zwischen mehreren Parteien auf vertrauenswürdige, dezentrale und sichere Weise zu verwalten. Somit wird die Privatsphäre durch Blockchain sichergestellt, was bei 4G nicht möglich ist.

Die 5G-Technologie ermöglicht nicht nur die Nutzung von Blockchain. Beide Sprunginnovationen ergänzen sich gegenseitig. Während 5G die erforderliche Infrastruktur für neue Geschäftsmodelle und Dienste bereitstellt, gewährleistet Blockchain Datenzuverlässigkeit sowie -sicherheit und ermöglicht dabei schnellere und intelligentere Wertschöpfungsfunktionen.

Eine Herausforderung, der die Telekommunikationsbranche heute gegenübersteht, sind die internationalen Roaming-Gebühren und deren Abrechnung. In diesem Rahmen kann 5G in Verbindung mit Blockchain bspw. ansetzen: Blockchain kann steigende Verbraucherkosten durch grenzüberschreitende Abrechnungen verhindern, wohingegen 5G garantieren kann, dass internationales Roaming und grenzüberschreitende Mobilfunknetze kompatibel und effektiv sind.

Weitere Informationen finden Sie hier: The Federal.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwendungspotenziale, Smart City
24.02.2022
Smart City Projekt „5GAPS“ startet in Hannover
Gemeinsam mit der Deutschen Messe AG sowie mit weiteren Partner*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft hat die Stadt Hannover das Projekt „5GAPS“ gestartet. Das 5G-Campusnetz des hannoverschen Messegeländes dient dabei als...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Campusnetze, Technische Entwicklung
14.10.2021
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und COCUS: Gemeinsam Richtung Zukunft mit 5G Campus-Netz
Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) nähert sich mit großen Schritten der Lehre der Zukunft. Im Ausschreibungsverfahren um das 5G Campus-Netz für die H-BRS konnte sich die COCUS AG aus Düsseldorf durchsetzen....
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
16.03.2022
ZTE und China Mobile Research Institute veröffentlichen Whitepaper „Industrial Internet Oriented 5G TSN Practice and Prospect“
Das von ZTE und China Mobile Research Institute veröffentlichte Whitepaper „Industrial Internet Oriented 5G TSN Practice and Prospect“ analysiert und erläutert die Anwendungsaussichten und Anforderungen von 5G TSN (Time Sensitive...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Telemedizin
02.09.2021
Helios erprobt neue Funknetze im ersten privaten 5G-Klinik-Campus-Netzwerk Deutschlands
Helios baut sein 5G-Netz am Klinikstandort Leipzig weiter aus. Bis Ende 2021 soll die letzte Phase des Aufbauprojekts mit dem neuen Partner Teléfonica/O2 abgeschlossen sein. Das sei die Grundlage, um...
News-Artikel lesen
5x5G-Wettbewerb, Anwendungspotenziale
12.02.2021
Förderung des Projekts „ALADIN“ zur Waldbrandbekämpfung mit 5G
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert im Rahmen des 5x5G-Förderwettbewerbs das Projekt „ALADIN (Advanced Low Altitude Data Information System)“. Das Projekt zielt darauf ab, durch eine bedarfsgerechte...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
09.08.2021
Zur Diskussion: 5G wird den Cloudgaming-Markt revolutionieren
Das Streamen von Videospielen ist im Jahr 2021 kein brandneues Phänomen mehr. Einige große Player der Branche haben bereits Cloudstreaming-Dienste auf den Markt gebracht, welche mal mehr und mal weniger...
Diskussion
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
24.09.2020
Fünf Jahre „5G for Germany“
Die Initiative „5G for Germany“ von Ericsson feiert fünfjähriges Bestehen. In den letzten Jahren arbeitete Ericsson im Rahmen des Programms mit Vertretern aus der Industrie, Universitäten und Forschungsinstitutionen zusammen. Das...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Mobilität
10.03.2022
Automatisierter Parkservice im 5G-Netz
Gemeinsam mit der BMW Group arbeitet die Deutsche Telekom an 5G-basierten Lösungen im Bereich Mobilität. Im Fokus stehen dabei unter anderem lokale Glatteiswarnungen in Echtzeit. Andere Anwendungen, wie intelligente Verkehrsführungen...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Industrie 4.0, Wirtschaftliches Potenzial
30.01.2020
Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ erhält Förderung vom Bundesverkehrsministerium
Das Projekt „Zukunftsnetz Schwerte“ der Stadt Schwerte wird im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Durch die Förderung können nun Anwendungsszenarien und Geschäftsmodelle zum...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale
12.01.2021
5G PPP: Zehn erfolgreiche 5G-Projekte
5G PPP hat die zweite Ausgabe der Broschüre „5G PPP Infrastructure -Trials and Pilots“ publiziert, die einen Überblick über die Fortschritte, die vom 5G PPP-Programm und den damit verbundenen geförderten...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Testfeld
27.01.2021
Projekt „5G.Logport Duisburg“: Duisburger Hafen plant 5G-Testfeld
Das gemeinsame Projekt „5G.Logport Duisburg“ der Stadt Duisburg, Duisport und der Universität Duisburg-Essen hat das Ziel, ein 5G-Testfeld im Duisburger Hafen zu errichten. Dabei sollen innovative digitale Logistiklösungen zusammen entwickelt...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Industrie 4.0
17.01.2022
5G bereitet den Weg für flexible Produktion im Mittelstand
Unternehmen können an verschiedenen Stellschrauben ihrer Wertschöpfung drehen, um bspw. die Produktionskosten zu senken. Wie dies durch Digitalisierung geschehen kann, untersucht das Forschungsprojekt „Offene und flexible Industrie-Vernetzung mit 5G-Small-Cell-Zentrale: Adaptive...
News-Artikel lesen