News

Opensignal bewertet 5G-Nutzererlebnis in Deutschland

Die Analyse vergleicht die Verfügbarkeit, Reichweite und Download-Geschwindigkeit in den ländlichen und städtischen Gebieten der einzelnen Bundesländer.

Beim Rollout der 5G-Netze in Deutschland haben sich die Netzbetreiber zunächst auf die größten Städte und Ballungsräume konzentriert. Die großen Städte und Ballungsräume Deutschlands hatten den Vorteil, dass hier in kürzester Zeit sehr große Teile der Bevölkerung erreicht werden konnte. Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten war dies ein entscheidender Faktor beim Aufbau des 5G-Netzes. Dies führt aber zu dem Risiko, dass der ländliche Raum im 5G-Zeitalter abgehängt wird.

Opensignal hat in der neuesten Analyse das 5G-Erlebnis seiner Nutzer*innen in Städten und auf dem Land in Deutschland miteinander verglichen. Aufgeschlüsselt nach Bundesländern werden die 5G-Verfügbarkeit, -Reichweite und -Download-Geschwindigkeit in den Städten und auf dem Land analysiert. Der Datenerhebungszeitraum erstreckte sich vom 1. April bis zum 29. Juni 2022.

Im Bereich der 5G-Verfügbarkeit kommt Opensignal zu dem erwartbaren Ergebnis, dass diese in den städtischen Teilen durchweg höher ist als in ländlichen Gebieten. Die 5G-Verfügbarkeit reichte von 19,6 Prozent in den städtischen Gebieten Bayerns bis zu nur 8,9 Prozent in den ländlichen Gebieten Baden-Württembergs. Die drei Bundesländer, in denen Nutzer*innen den größten Unterschied in der 5G-Verfügbarkeit zwischen den städtischen und ländlichen Gebieten der einzelnen Bundesländer sahen, waren Bayern (6,3 Prozentpunkte), Baden-Württemberg (5 Prozentpunkte) und Niedersachsen (4,3 Prozentpunkte).

Mit Blick auf das Thema 5G-Reichweite kommt Opensignal zu dem Fazit, dass in den meisten deutschen Bundesländern mit ländlichen Gebieten die Nutzer*innen 5G an einem von drei ländlichen Orten oder weniger möglich gewesen ist. Die von Opensignal beobachteten Werte reichten von 5,2 Punkten (10-Punkte-Skala) im städtischen Bayern bis zu 2,7 Punkten im ländlichen Brandenburg. Während die ländlichen Gebiete in Nordrhein-Westfalen und Bayern jeweils nur 0,1 Punkte von der Vier-Punkte-Marke entfernt waren, kamen alle Werte unter drei Punkten aus ländlich geprägten Regionen. Bei der Reichweite bildeten die ländlichen Gebiete Brandenburgs das Schlusslicht der Tabelle. Das größte Stadt-Land-Gefälle war auf Landesebene in Baden-Württemberg zu verzeichnen, wo die städtischen Werte um 50,2 Prozent höher waren.

Laut Opensignal verdeutlicht die 5G-Download-Geschwindigkeit den Unterschied zwischen Stadt und Land. Die Download-Geschwindigkeit war in den ländlichen Teilen der Bundesländer deutlich niedriger. Die schnellsten 5G-Download-Geschwindigkeitswerte wurden in städtischen Gebieten der Bundesländer beobachtet und reichten von 184,8 Mbit/s in Niedersachsen bis 158,7 Mbit/s in den städtischen Gebieten von Sachsen-Anhalt.

Das erste Bundesland, dessen ländliche Gebiete auf der Liste erscheinen und das einzige, welches in der oberen Tabellenhälfte erscheint, ist Nordrhein-Westfalen. Dort wurden 5G-Download-Geschwindigkeiten von 152,8 Mbit/s beobachteten. Den größten Unterschied zwischen Stadt und Land in Bezug auf die 5G-Download-Geschwindigkeit konnte in Thüringen beobachtet werden. Dort war die städtische Download-Geschwindigkeit im Durchschnitt 70,1 Mbit/s schneller als die ländliche Download-Geschwindigkeit. In fünf Bundesländern war die 5G-Download-Geschwindigkeit in Städten schneller als in ländlichen Gebieten. Der geringste Stadt-Land-Unterschied konnte in Brandenburg festgestellt werden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Opensignal.

Das könnte Sie auch interessieren

Chancen und Herausforderungen durch 5G, Wirtschaftliches Potenzial
08.03.2019
Deloitte Tech Trends 2019 mit Fokus auf digitale Ökosysteme
08.03.2019 Vor zehn Jahren veröffentlichte Deloitte mit den ‚Tech Trends‘ zum ersten Mal einen Überblick über disruptive Technologien, die Wirtschaft und Gesellschaft verändern würden. Die Visionen von damals sind längst...
News-Artikel lesen
Anwendungspotenziale, Campusnetze, Chancen und Herausforderungen durch 5G, Technische Entwicklung, WIFI6, Wirtschaftliches Potenzial
16.11.2021
5G oder Wi-Fi 6: Konkurrenz oder Koexistenz?
Wenn es um den Einsatz von aktuellen Funktechnologien zur Vernetzung und Übertragung großer Datenpakete geht, lautet eine der ersten Frage meist: 5G oder Wi-Fi 6? Der weltweit tätige IT-Dienstleister NTT...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Rollout, Wirtschaftliches Potenzial
14.11.2019
Mobilfunkausbau: Kooperation von Telekom, Vodafone und Telefónica
Die Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone haben bekanntgegeben beim Mobilfunkausbau zukünftig stärker zu kooperieren. Ziel ist es, deutschlandweit – vor allem in ländlichen Regionen sowie entlang der Verkehrswege auf...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs
27.07.2019
Energieverbauch von 5G-Geräten
27.07.2019 IEEE-Spectrum berichtet, dass 5G-Geräte einen deutlich höheren Energieverbrauch als bisherige 4G-Geräte haben. Dies liege unter anderem an der orthogonalen Frequenznutzung. „Ich glaube nicht, dass die Carrier die Auswirkungen auf...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit
21.06.2021
5G stellt eine Sicherheitsherausforderung für Smart-Factory-Umgebungen dar
Smart Factory Umgebungen geben der Manufacturing-Branche die Möglichkeit, ihre Geschwindigkeit, Sicherheit und Effizienz zu steigern, jedoch bergen sie auch neue Sicherheitsrisiken. Angriffe auf industrielle Steuersysteme in intelligenten Fertigungsumgebungen könnten Cyberkriminelle...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit
26.07.2021
Anforderungen an den DDoS-Schutz für das Zeitalter von Cloud, 5G und IoT
Durch das Eintreten in das Zeitalter von 5G und Internet of Things hat sich auch die Gefahr durch DDoS Angriffe erhöht. Die Angriffe haben sowohl in ihrer Häufigkeit als auch...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs
13.12.2019
Starker Anstieg des Energiebedarfs von Rechenzentren durch 5G
Durch den neuen Mobilfunkstandard 5G wird der Energiebedarf von Rechenzentren stark ansteigen, dies ist das Ergebnis einer von E.ON bei der RWTH Aachen beauftragten Studie. Danach kann allein 5G den...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Technische Entwicklung, Wirtschaftliches Potenzial
15.01.2020
Bis 2025 wird die Gesamtanzahl von 5G-Verbindungen 1,5 Milliarden erreichen
Das britische Institut für Marktforschung und Geschäftsentwicklung Juniper Research hat die Studie „5G Market Strategies: Consumer & IoT Opportunities & Strategies 2020-2025“ veröffentlicht. Laut der Studie wird die Gesamtanzahl der...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Politische Rahmenbedingungen
19.06.2019
Förderwettbewerb 5G.NRW
19.06.2019 Der neue Mobilfunkstandard 5G legt als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation die Basis für die zunehmende industrielle Digitalisierung und realisiert die erforderliche Qualität, Geschwindigkeit sowie Kapazität der Vernetzung und Datenübertragung....
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Gesellschaftlicher Diskurs
05.02.2020
Neues Kompetenzzentrum für Elektromagnetische Felder (EMF)
Welche Veränderungen bringen neue Sendeanlagen in der direkten  Nachbarschaft mit sich? Welche Auswirkungen hat das neue Mobilfunknetz 5G? Um über diese Fragestellungen zu informieren, hat das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) das...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Sicherheit
20.08.2019
Staatliches Hacking ist die größte Bedrohung für 5G-Netze
20.08.2019 Im Anschluss an die Empfehlung der Kommission für ein gemeinsames Vorgehen bei der Sicherheit von 5G-Netzen haben 24 EU-Mitgliedstaaten den ersten Schritt abgeschlossen und ihre nationalen Risikobewertungen vorgelegt. Netzpolitik.org...
News-Artikel lesen
Chancen und Herausforderungen durch 5G, Mobilfunkkoordination, Online-Seminar
04.05.2022
CC5G.NRW lädt zur Kick-Off-Veranstaltung der Fokusgruppe Mobilfunkausbau ein
Nach der überaus erfolgreichen und gut besuchten virtuellen Kick-Off-Veranstaltung am 05. April 2022 zum Thema – Mobilfunkversorgung auf Basis von 5G: Chance und Herausforderung für Kreise und kreisfreie Städte –...
News-Artikel lesen