#6G

VTT erforscht innovative Netzlösungen für die Satellitenkommunikation für Behörden

Die Forschungsorganisation VTT hat ein Projekt zur Satellitenkommunikation gestartet. Ziel des Projekts „6G-SatMTC“ ist die Erleichterung der Kommunikation zwischen Behörden unter schwierigen Bedingungen.

Für einen reibungslosen Informationsfluss zwischen den Behörden sind gute Verbindungen unerlässlich. Daten und Lageinformationen müssen z. B. jederzeit zwischen Grenzschutz, Polizei und Feuerwehr ausgetauscht werden können. Es gibt jedoch viele Gebiete, in denen das Mobilfunknetz nur unzureichend oder gar nicht funktioniert. In diesen Fällen sind separate Satellitentelefone oder andere Satellitenkommunikationsgeräte erforderlich.

Die finnische Forschungsorganisation VTT will sich dieser Herausforderung mit dem Projekt „6G-SatMTC“ (6G-enabled Satellite-based Machine Type Connectivity for Demanding Applications in Remote Regions) stellen. Das Projekt startete im April 2023 und ist nun in die nächste Phase eingetreten. Beteiligte Forschungseinrichtungen sind VTT und die Universität Oulu sowie die Unternehmen Nokia, Airbus, Keysight, ABB, Fairspectrum, Suomen Erillisverkot, Magister, Verkotan und Weir Minerals.

Ziel des Projekts ist die nahtlose Integration von terrestrischen und satellitengestützten Netzen. In einem geplanten Szenario würde ein Endgerät, wie ein Sensor oder ein Mobiltelefon, zunächst eine Verbindung zu einer nahegelegenen Basisstation aufbauen, wenn diese verfügbar ist. Das Gerät würde jedoch automatisch auf eine Satellitenverbindung umschalten, wenn die Verbindung zur Basisstation nicht verfügbar ist. Dies gewährleistet, dass die Netzwerkverbindung unter allen Umständen konstant bleibt.

Das spezifische Ziel des Projekts ist es, den Einsatz bei großen Waldbränden zu unterstützen. Die Feuerwehr soll in Echtzeit über ein Lagebild und zuverlässige Kommunikationsmöglichkeiten verfügen. Dies soll gleichzeitig zu einer Verbesserung der Sicherheit der Einsatzkräfte führen. Auch Kommunikationsprobleme in maritimen und abgelegenen Bergbaugebieten werden im Rahmen des Projekts angegangen. Die Lösung könnte auch für das Gesundheitswesen, die Landwirtschaft und die Straßenlogistik in Gebieten mit unzureichenden terrestrischen Netzen von Nutzen sein.

Das Projekt wird im Rahmen des 6G-Bridge-Programms von Business Finland gefördert.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: VTT.

Das könnte Sie auch interessieren

Ferngesteuerte Operationen: 6G-Technologie und Robotik im Einsatz
Ihr Ziel ist es, die Möglichkeiten der ferngesteuerten Robotik für Operationen zu analysieren und die Anforderungen an KI und Kommunikationsnetze zu definieren. Das Vorhaben wird auf der Medizintechnikmesse Medica in...
News-Artikel lesen
21.07.2020
Fertigstellung des 6G-Standards bereits 2028?
Samsung hat das Whitepaper „The Next Hyper-Connected Experience for All” veröffentlicht, welches die Vision des Unternehmens für 6G umfasst. Das Whitepaper beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten im Zusammenhang mit 6G,...
News-Artikel lesen
Ericsson erhält fünfjährige Förderung vom BMWK für 6G-Projekt
Das Projekt zielt darauf ab, die Halbleitertechnologie voranzutreiben und die Grundlagen für energieeffiziente und nachhaltige Mikroelektronik und Kommunikationstechnologien für 6G Massive MIMO-Funkgeräte in Zusammenarbeit mit weiteren europäischen Partnern zu schaffen....
News-Artikel lesen
#6G
16.02.2023
EU-Projekt DETERMINISTIC6G: Forschung an vorhersagbaren End-to-End-Verbindungen
Während 5G-Netze derzeit kommerziell eingeführt werden, arbeiten einige Forscher*innen bereits an der nächsten Generation von Mobilfunknetzen. Das Anfang 2023 gestartete Forschungsprojekt DETERMINISTIC6G soll sicherstellen, dass die Netze neue Anwendungen in...
News-Artikel lesen
#6G
26.07.2022
Start des Forschungsprojektes 6G-ANNA
Das Technologieunternehmen Nokia gab bekannt, ab dem 1. Juli 2022 die Leitung von 6G-ANNA, einem von Deutschland geförderten 6G-Projekt zu übernehmen. Zusammen mit 29 weiteren Partnern soll in dem Projekt...
News-Artikel lesen
13.11.2019
6G: Forschung an drahtlosem Übertragungssystem im Terahertz-Frequenzbereich
Der deutsche Elektronikhersteller Rohde & Schwarz, das Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI) und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF) arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines drahtlosen Übertragungssystems im Terahertz-Frequenzbereich,...
News-Artikel lesen
14.09.2023
Dritter Förderaufruf: Sicherheit in den Kommunikationstechnologien 5G/6G
Mit dem Ziel, neue Kommunikationstechnologien zu etablieren, Risiken bei der Nutzung von 5G/6G-Technologien zu minimieren und Sicherheitslücken zu schließen, startete das Programm im Auftrag des Bundesinnenministeriums im Sommer 2022. In...
News-Artikel lesen
06.04.2023
„6G NeXt“ erforscht neue Anwendungen im Bereich Multimedia
In dem Projekt „6G NeXt“ soll das Mobilfunknetz der nächsten Generation (6G) so weiterentwickelt werden, dass neue multimediale Anwendungen möglich werden. Dazu gehören ein neuartiges Antikollisionssystem für die Luftfahrt, ein...
News-Artikel lesen
12.01.2023
EU fördert europaweites 6G-Testbed
Das Unternehmen Keysight Technologies hat bekannt gegeben, dass es die Leitung des Projektes „6G-SANDBOX“ übernommen hat. Zusammen mit 16 Organisationen soll in dem Projekt die Erprobung und Validierung von 5G-Advanced-...
News-Artikel lesen
12.12.2023
Globale Zusammenarbeit im Fokus: SNS JU veröffentlicht Forschungs- und Innovationsprogramm für 2024
Das „Smart Networks and Services Joint Undertaking“ (SNS JU) hat sein Arbeitsprogramm für Forschung und Innovation (F&I) für das Jahr 2024 bekannt gegeben. Der Verwaltungsrat des SNS JU verabschiedete das...
News-Artikel lesen
#6G
11.02.2021
Projekt „6G SENTINEL“: Entwicklung von Schlüsseltechnologien für 6G
Die Fraunhofer-Gesellschaft hat das Projekt „6G SENTINEL“ gestartet, welches Schlüsseltechnologien für den zukünftigen 6G-Mobilfunk entwickelt. Beteiligt an dem Projekt sind fünf Fraunhofer-Institute, die Leitung übernimmt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen...
News-Artikel lesen
31.05.2021
Die Evolution von 5G zu 6G
5G ACIA hat ein Position Paper veröffentlicht. In dem Paper wird die Sicht von 5G ACIA auf die Entwicklung von 5G hin zu 6G erläutert. Die 5G ACIA kündigt in...
News-Artikel lesen